ALLE SPARTEN66  Musik67  Theater/Kabarett151  Kindertheater152 www.kulturserver-nrw.de
   Ausstellungen153  Literatur154  Feiern155
  Sa 05.10. Düren Popzurück
20:00 Uhr
KOMM Düren SHABBY CHIC’S
Vintage Pop Music
Altmodisch ist chic! Nicht nur bei der Mode und Wohnungseinrichtung, auch in der Musik ist es höchst angesagt. Die Idee, den Spieß umzudrehen, und nicht Altes aufzupeppen, sondern neue Songs in einen älteren Musikstil zu versetzen, hatten auch die drei ostbelgischen Sängerinnen Kerstin Henz, Sandrine Bindels und Céline Keutgen. Alle drei auf den Bühnen der Region als Solosängerinnen bekannt, finden sich hier in einem flotten Gesangstrio a la „Andrew Sisters“ wieder.
„Shabby chic“ ist ein aktueller Einrichtungsstil, eine Mischung aus Erbstücken, Flohmarktgegenständen und Selbstgemachtem. Dieses Vintage-Konzept findet sich im Repertoire der Band wieder, Bekanntes wird gecovert, dazu gibt’s noch eigene Songs. Augenzwinkernd wurde das „‘s“ an den Begriff gehängt, da es hier vorrangig um die drei Damen geht, die ihr Publikum sowohl mit ihrem Gesang als auch mit ihrer Präsenz in eine Zeit jenseits der Andrew Sisters versetzt. Der ostbelgische Saxofonist Luc Marly spielt viele Instrumenten und ist für die Arrangements verantwortlich. Unterstützt werden die Vier von einer hochkarätigen Rhythmusgruppe, die sich aus Moritz Schippers (Piano/Akkordeon), Michael Tiefenbeck (Kontrabass) und Stephan Klinkenberg (Schlagzeug) zusammen setzt. Eins ist garantiert: Die aus der Euregio stammende 7-köpfige Band „Shabby Chic’s“ bringt mit ihrer unterhaltsamen Show mit Musikstilen aus den 20iger bis zu den 60iger Jahren die Hüften gehörig in Schwung.
Sa. 5. Oktober
20 Uhr
15,-/erm. 13,-