Förderverein Inklusion leben e.V.

Herzlich willkommen.

Hier entsteht unsere neue Internetpräsenz.


Wir planen eine "inklusive" Lebensgemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderungen auf einem Bauernhof in der Nähe der Stadt Hückeswagen.
Der Ankauf des Objektes ist für Ende 2012 geplant, der erste Umbau und Ausbau soll im zweiten Halbjahr 2013 erfolgen.
Wir wollen 8 bis 10 Plät­ze schaffen für erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behin­derungen.






Zur Ergänzung unseres Gründungsteams suchen wir noch:

•    Fachkräfte und HelferInnen aus pflegerischen, pädagogischen und hauswirtschaftlichen Berufen,
•    und für 2013/14 HandwerkerInnen aus Bauberufen,


die an der Ausgestaltung des Projektes aktiv mitwirken wollen.


Was uns wichtig ist:

Wir möchten die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention in der Arbeit mit behinderten Menschen zu umfassend wie möglich umsetzen.
Dabei besonders das Zusammenleben von Men­schen mit und ohne Behinderungen völlig neu denken und üben. Re­flexion, Bereitschaft zur persönlichen Verände­rung und der steti­ge Wandel gehören zum Wesen unseres Projektes.

In unserer Projektarbeit orientieren wir uns an den Prinzipien von

•    Freiheit und Autonomie des Individuums, selbstbestimmt als Teil des Ganzen leben
•    Gleichheit und Gleichwertigkeit aller Beteiligten in der Entscheidungsfindung,
•    Geschwisterlichkeit und Solidarität im alltäglichen Miteinander.

Wir wollen so naturnah und ökologisch wie möglich leben. Tierpflege und Pflanzenbau sind Bestandteil des Konzeptes.

Wir fühlen uns in unserer Arbeit dem Gemeinwohl verpflichtet. Dies betrifft die unmit­telbare Nachbar­schaft, die Gemeinde und ebenso die größeren Lebenszusammenhänge. Wir betrachten „unseren“ Hof als Gemeingut, das wir mit anderen Menschen im Rahmen unserer Möglichkeiten teilen wollen.
Kontakt und weitere Informationen:

Beate Müllers
Am Wernscheid 45
58566 Kierspe

Telefon: 01 72 2 78 93 80

mail: beate.m@inklusionleben.de