SUSANNE BINNINGER

Autorin und Regisseurin von Dokumentarfilmen und dokumentarischen Formaten

Entwicklung von Dokumentarfilmen als creative producer und script consultant

Aufnahme-, Produktions- und Herstellungsleitung, auch für Fiktionales

Geschäftsführerin der Oktoberfilm GbR, zusammen mit Andreas Goldstein

Studium der Film- und Fernsehregie an der Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg (Diplom)



Oktoberfilm Goldstein & Binninger GbR
Kopenhagener Strasse 14 | 10437 Berlin
tel: +49 30 34 08 57 66 | +49 171 206 49 19
binninger@oktoberfilm.de




MEIN WELTHEMD (Autorin)
Stoffentwicklung für einen Dokumentarfilm, gefördert durch die FFA 2014

FIGHTER (Autorin)
Stoffentwicklung für einen Dokumentarfilm, gefördert durch das Gerd Ruge-Stipendium NRW 2012

REINE MÄNNERSACHE (Autorin, Regisseurin, Produzentin)
Dokumentarfilm 77 min, im Auftrag des ZDF/Kleines
Fernsehspiel 2011, Nominierung Grimme-Preis 2012

24 h BERLIN - EIN TAG IM LEBEN (Recherche Protagonisten, Episodenregie)
24 h-Dokumentation, ZeroOne24 Filmproduktion für rbb/ARTE 2008

UTC – DIE WELT UM MITTERNACHT / BAD Pilot
(Autorin, Regisseurin)
52 min dok, LOOKS-Filmproduktion für rbb/NDR/ARTE 2007

GESICHTER EUROPAS: DIE KÜSTERIN UND DAS WUNDER VON RHODOS (Producer, Autorin, Regisseurin)
26 min dok, U5-Filmproduktion im Auftrag von ZDF/ARTE 2006

„WOHER KOMMST DU, WANN GEHST DU ZURÜCK?“
(Autorin, Regisseurin)
Buch für einen Kinodokumentarfilm, im Auftrag der NEXTFILMFilmproduktion, gefördert von der MDM 2006

DAMALS IN DER DDR: VEREINT FÜR IMMER (Autorin, Regisseurin, zs. mit Britt Beyer)
Dokumentarfilm 45 + 52 min, LOOKS-Filmproduktion im Auftrag
von MDR und WDR mit discovery channel Deutschland 2005

DORFGESCHICHTEN (Autorin)
Drehbuchentwicklung für einen Dokumentarfilm, gefördert von der DEFA-Stiftung Berlin 2005

Erstellung diverser Exposés und Treatments (Autorin)
für dokumentarische Serien und Reihen, zB. Fussball-Welten, Notärzte im Einsatz, Polizei

KALTE KRIEGER (Autorin+Regisseurin)
Dokumentarfilm 63 min, Digi-Beta Farbe, Abschlussfilm HFF 2000, diverse Festivalteilnahmen

DIE KANDIDATEN (Autorin, Regisseurin)
Dokumentarfilm 64 min, 16 mm Farbe, Gordian Maugg Film- und Fernsehproduktion
im Auftrag des ZDF, gefördert von der Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern 1997
Eröffnungsfilm Duisburger Dokumentarfilmwoche 1997, diverse Festivalteilnahmen