Filmographie Brigitte Krause

(c) 2011 Brigitte Krause

Aktuelles

Feinde l Brüder
Veranstaltung: 1.Juni 2017 18.30 Uhr, Museum Lüneburg
vom 27.4.-23.7.17 täglich im Museum Lüneburg

Rückkehr der Familie Arzik
29.1.17 19 Uhr Atelier Stefanie Ritter, Hamburg

5.11.16 Tokyo 15 Uhr


Biopic Brigitte Krause:
Interview Tide.tv
www.tidenet.de/tv/sendungen...

Werkinterviews FilmKunst
in: Hamburger Filmemacher_innen im Gespräch
von: Ann Kimminich, Anja Ellenberger, Marianne von Deutsch, Claudia Willke) 978-3-86938-074-2

Filmheft für Lehrer (Nr.5):
p233975.mittwaldserver.info...



Geboren in Augsburg
Studium an der Deutschen Film – und Fernsehakademie Berlin
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg
Studium Geschichte an der Universität Hamburg
1980 Mitbegründung Trigon Filmproduktion
1985 DAAD-Filmstipendium an der Nihon Universität Tokio
1979 –1990 Filmdozentin an der Universität Dortmund
Lehraufträge für Projekt- und Drehbuchentwicklung
Dramaturgische Beratung für Film- und TV-Produktionen
Filmarbeit in Japan, China, Hongkong, Jemen, Russland, USA, Brasilien



Study at the German Film-and TV-Academy Berlin
Study at the University Hamburg: History
Study at the Academy of Fine Arts Hamburg
1980 Co-founder Trgon Filmproduction
1979 -1989 Professorship charge for film at the University of Dortmund
1985 DAAD - Filmscholarship at the Nihon University of Art and Film / Tokyo
Films in Japan, China, Hong Kong, Yemen, Russia, USA, Brazil

(c) 2000 Brigitte Krause
Filmographie Brigitte Krause

STREUNER
Spielfilm Drehbuch Filmförderung Hamburg______in Arbeit

OTTENSEN - MUKOJIMA - HIRANO - Japanisch-Deutscher Stadtteildialog
Neufassung 2016, 72 Min. + 15 Min.
mehr

WASSERERINNERUNGEN - 25 Jahre Städtepartnerschaft Osaka - Hamburg
26 Min. zusammen mit Emiko Okamura
• Intermedia globe silver, categorie: Public relations culture

FEINDE l BRÜDER – Deutsche Kriegsgefangene in Japan
Dokumentarfilm 78 Min., Japan Foundation, SaarMedien, East-West-Visions e.V.
mehr
mehr
mehr

KAI DES AUFBRUCHS – Steubenhöft. Überseebahnhof. Cuxhaven
Dokumentarfilm 80 Min., maxim film, nordmedia
mehr

DES FÄCHERS SCHNEIDE – Hanayagi Genshu
Tanz-Dokudrama 84 Min., - Kuratorium junger deutscher Film, Filmförderung Hamburg, ZDF, Media-Documentary, Int. Filmfestivals: AFI Los Angeles, Troia / Portugal, Sao Paulo, St. Petersburg u.v.a.
• ‘Goldene Taube’ Int. Filmfestival Leipzig

TRADING IMAGES - Spielfilm 45 Min., Filmförderung des NDR in Niedersachsen, zusammen mit: Lynn Hershman/USA, Suma Josson/Indien, Wanjiru Kinyanjui/Kenia, Casey Chan/Hongkong, Int. Frauenuniversität/Expo 2000, Viper Basel, Feminale Köln, Int. Filmfestival Havanna
mehr

SCHABENFREUDE - DokuSatire 67 Min., Filmförderung Hamburg, Kulturelle Filmförderung des NDR in Niedersachsen, Einladungen zu Filmfestivals rund um die Welt
• Sonderpreis Naturfilm / Wettbewerb der Tier- u. Naturfilme, Prix Leonardo in Silber / Int. Wissenschaftsfilmfes-tival Parma, Preis der Kritik / Int. Umweltfilmfestival Goias/Brasilien
mehr

TOKYO - BACK FOR THE FUTURE – oder: Mukojima - 'Die Insel dort drüben'
Dokumentarfilm 88 Min., Filmförderung Hamburg / Japan Foundation, Ethnologisches Filmfestival Göttingen, Anthropologisches Festival Salechard Sibirien
mehr

BOB SUCHT YOSHIKO – In Tokio unterwegs - Kurzspielfilm 25 Min., WDR, Int. Kurzfilmfestival Oberhausen

RÜCKKEHR DER FAMILIE ARZIK - Kleines Fernsehspiel 60 Min., ZDF / Filmförderung Hamburg

DIESE SONNE HIER IM WINTER - Kurzspielfilm 8 Min., Filmförderung Hamburg, Berlinale, Int. Kurzfilmfestival Oberhausen

RECHTSCHAFFENDE ANSICHTEN - Kurzspielfilm 7 Min., Filmförderung Hamburg,

Fernsehfilme:
***********************

EINMAL DIE LORELEY BESINGEN – Japanische Touristen in Deutschland, 45 Min., NDR

BRONSKI SCHUFTET FÜR DEN ROCK – Mit einem Roadie auf Tour, 45 Min., NDR

LEBEN AUS ZWEITER HAND – Unterwegs auf dem Sperrmüll 45 Min., WDR

KANN SHOREH ZUENDE STUDIEREN? – Ausländische Studenten in Deutschland 30 Min., NDR

JAPANKINO – Zwischen Kult und Ignoranz
Prod.: EWV, Pro 7, 1996

Lehrfilme:
*******************

THERAPEUTISCHE LEHRE NACH BOBATH
Fortbildung Altenpflege, Vincentz-Verlag, 30 Min., 1992

ROSTOCK - Wirtschaftsraum Ostsee
FWU, 15 Min., 1991

TOKYO
FWU, 16 Min., 1994

WIRTSCHAFTSMACHT JAPAN
FWU, 15 Min. 1991

JOGHURTBECHER MACHEN MÜLL
FWU, 25 Min., 1989

FESTIVALORGANISATION:
Deutsche Filmreihen in St. Petersburg, Russische Filmreihen in Deutschland,
Film-Workshops in Kirgisien und Kasachstan
Filmreihen 'Junges Japanisches Kino'
Deutsche Filme auf dem Int. Filmfestival Yamagata, Goetheinstitut Tokyo und Kyoto
(zusammen mit Jörg Witte)

FILME an der DFFB:
WOMENS CAMERA 30 Min. Filmfestival Mannheim,1972, Frauengrundkurs

WARUM BARBARA INS HEIM KOMMT,
Spielfilm, 30 Min. D: Barbara Tietze (Sukowa)
zusammen mit Tamara Wyss und Charles Völsen

ANALYTISCHE ARBEITSPLATZBEWERTUNG
25 Min.1973 (mit Broschüre) zusammen mit Tamara Wyss und Michael Wolf

PACK AN – Kinderschule Finkenstrasse
28 Min.,1974

WIR WOLLEN JA WAS LERNEN
56 Min, Doku mit Rockgruppe 'Oktober' 1975

mehr


FILME an der HFBK Hamburg:
FRAUENHAUS AMSTERDAM, 15 Min. Doku
Frauenkurs

ARBEITSLOSE LEHRER UND LEHRERINNEN
50 Min., Dokumentarfilm, zusammen mit Ulrike Gay und Stefanie Ritter

FRAUEN IN CHINA
30 Min., zusammen mit Stefanie Ritter


**************************************************************************************************************
FILMS:

STREUNER
Fiction Script Filmfund Hamburg_______at work

OTTENSEN-MUKOJIMA-HIRANO - 25 years Japanese-German City-District-Dialogue
72 min. +15 min. HD, 2016

ENEMIES l FRIENDS - German Prisoners of WAR in Japan
79 min.,HD, Filmfund Saar, Japan Foundation

FAREWELL QUAY
80 Min., documentary, Filmfund Lower-Saxony

COCKROACH COCKTAIL
67 min., satirical documentary, Filmfund Hamburg, Cultural Filmfund of NDR in Lower Saxony
5th competition of Animal- and Nature film Dortmund, Germany: Special prize Nature film / 12th. Int. Scientific Filmfestival: Prix Leonardo in silver / 5th Int. Environmental Filmfestival, Goias, Brasil 2003: Prix of Critics, NDR

RETURN OF THE ARZIK FAMILY 60 Min., documentary, ZDF- Kleines Fernsehspiel / Filmfund Hamburg

TRADING IMAGES
45 min., feature film episodes by Lynn Hershman, Suma Josson, Wanjiru Kinyanjui, Casey Chan, Brigitte Krause
Int. Women's University / Expo 2000, Cultural Filmfund of NDR in Lower Saxony, Viper Basel, Artfestival Szolnok,Boston USA, Feminale Cologne, Int. Filmfestival Havanna and others, NDR

SECOND HAND LIFE
45 min., documentary, WDR, 3sat

FOREIGN STUDENTS IN GERMANY - 30 min., NDR

A ROADIE ON TOUR - 45 min., NDR


FILMS on JAPAN: (extract)

OTTENSEN - MUKOJIMA - HIRANO
Japanese-German City District Dialogue
New version 2016, 72 min. + 15 min.

WATER MEMORIES
25 years of City partnership Osaka - Hamburg
26 min. together with Emiko Okamura
• Intermedia globe silver, category: Public relations culture

THE KNIFE BEHIND THE FAN - Hanayagi Genshu
Dance Documentary 84 min., - Kuratorium junger deutscher Film, Filmfund Hamburg, ZDF, Media-Documentary
‘Golden Dove’ Int. Filmfestival Leipzig 1991, AFI Los Angeles, Int. Filmfestival Sao Paulo and others

TOKYO - BACK FOR THE FUTURE
88 min., Filmfund Hamburg / Japan Foundation, NDR
Ethnological Film Festival Göttingen, Anthropological Film Festival Salechard, Sibirien and others

BOB SEARCHES FOR YOSHIKO - Underway in Tokyo
25 min., Short feature film, WDR, Int. Short Film Festival Oberhausen, Distribution: Igel-Film

SINGING AT THE LORELEY – Japanese tourists in Germany 45 min., NDR

EAST - WEST - VISIONS – Japanese - German City District Dialogue
Video, 30 min., Japan Foundation, Hamburg Filmfund, East-West-Visions e.V.

HIRANO - FEEL. SEE. HEAR – A city district in museums fever
45 min., Japan Foundation, East- West-Visions e. V.

FESTIVAL INVITATIONS:
National: Dok Leipzig, Berlinale, Ophüls Saarbrücken, Dok Munich, Augsburg, Ethnofestival Göttingen, Freiburg Kurzfilmfestival Oberhausen, Mannheim, Naturvision, Dortmund
International: AFI American Film Institute Filmfestival, L. A. / Olympia Filmfestival / Boston, USA / Sao Paulo / Goias, Brasil / Figueira da Foz / Troia, Portugal / Leeuwarden, Netherlands /
St. Petersburg, Russia / Salechard, Perm, Nowosibirsk, Sibiria / Viper, Swiss / Szolnok, Hungary / Parma, Italy / Rhodos, Greece / Int. Filmfestival Havanna, Cuba / Cairo, Egypt

PRIZES:
1st Preis, Golden Dove, Int. Documentary Filmfestival Leipzig 1991
Special prize in category Nature film / Competition of Animal- and Nature films Dortmund, Prix Leonardo in Silver, Prize of Critics, Int. Ecological Filmfestival, Goias, Brasil 2003
Intermedia globe silver, categorie: Public relations culture Hamburg 2014